Streifeneder Unternehmensgruppe
Kontakt
Benötigen Sie Hilfe?
Kontaktieren Sie uns.

WKM GmbH
Dr.-Rank-Straße 8
82275 Emmering
08141 2297-0
08141 2297-111
info@wkm-medizintechnik.de

Versorgung im Bereich Kondomurinale

Kondomurinale bieten eine gute Versorgung bei unkontrolliertem Urinabgang bei Männern. Damit eine problemlose Anwendung erreicht wird, ist die richtige Passform entscheidend. Kondomurinale zur selbstkle-benden Anwendung haben sich allgemein durchgesetzt, aber auch ein Kondom mit separatem Hautkleber kann im Einzelfall Vorteile bieten. Bei der richtigen Auswahl der Produkte entscheidet der Patient anhand der Kriterien Dichtigkeit und Praktikabilität. Wenn der Betroffene die richtige Form und Größe verwendet, bieten die heutigen Kondom-Urinale in Verbindung mit einem Bein- oder Bettbeutel eine sichere und hygieni¬sche Anwendung. 
Die korrekte Anwendung bedarf einer gewissen Fingerfertigkeit. Ist diese eingeschränkt, kann die Anlage auch durch eine Fremdperson erfolgen. 
Eine Infektionsgefahr besteht bei dieser Versorgung nicht, da keine direkte Verbindung in die Blase besteht. Aus diesem Grund können auch unsterile Produkte verwendet werden.

Aus folgenden Produktgruppen kann eine individuelle Versorgung zusammen gestellt werden:

  • Kondome in verschiedenen Größen und Längen
  • selbstklebend oder mit separatem Hautkleber
  • diverse Urinbeutelsysteme, oft auch mit kürzbarem Schlauch
  • Urinbeutel als Beinbeutel-/Bettbeutel-System in verschiedenen Größen
  • Zubehör wie z. B. Aufhänge- und Fixiermaterialien