Streifeneder Unternehmensgruppe
Kontakt
Benötigen Sie Hilfe?
Kontaktieren Sie uns.

WKM GmbH
Dr.-Rank-Straße 8
82275 Emmering
08141 2297-0
08141 2297-111
info@wkm-medizintechnik.de

Block 1 - Modul B: Hygienebeauftragte/r in der ambulanten Pflege oder in stationären Pflegeeinrichtungen (Nürnberg)

Findet statt
28.02.2019 9:00 Uhr - 01.03.2019 16:30 Uhr

Der Kurs „Hygienebeauftragte Person in der Pflege oder stationäre Pflegeeinrichtung“ ist streng angelehnt an die Leitlinie des VHD´s (Vereinigung der Hygienefachkräfte der BRD e.V). Durch die intensive Zusammenarbeit mit Pflegediensten und die Schulung dieser ist ein Konzept mit dem Schwerpunkt auf der ambulanten Versorgung von Patienten, Intensiv-Wohngruppen und der Individualversorgung entstanden. Wir möchten Ihnen keine theoretischen Grundsätze, die weit von der Realität im nichtklinischen Bereich entfernt sind anbieten, sondern Lösungsansätze mit an die Hand geben.
Das Schulungskonzept ist mit Frau Ines Liebig abgestimmt. Sie steht uns als staatlich anerkannte Hygienefachkraft mit jahrzehntelanger inner- und außerklinischer Erfahrung als fachliche Kursbetreuung zur Seite. Sie berät als selbstständige Hygienefachkraft im Bereich Consulting sowohl große Rehazentren, als auch kleine Pflegedienste und Intensivwohngruppen.

Sarah Hellwig wird Sie als Fachdozentin für Hygiene im Gesundheitswesen und Notfallmedizin, Notfallsanitäterin und Lehrrettungsassistentin durch den Kurs führen. Sie verfügt über Erfahrungen in der klinischen Pflege und arbeitet seit mehreren Jahren aktiv im Rahmen außerklinischer Schulungen von Pflegediensten, Wohngruppen, als auch ambulanten Versorgungen. Zudem ist sie CBRN-Multiplikatorin der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Damit ist sie auf die Verwendung von „Persönlicher Schutzausrüstung“ spezialisiert.

Wir möchten mit Spaß und Freude das vermitteln, was Sie benötigen und was Sie und Ihren Betrieb weiterbringt. Wir sehen den Patienten im Mittelpunkt unseres Handelns, betrachten aber auch die Schwierigkeiten, mit denen Sie jeden Tag zu tun haben, sei es baulich, behördlich oder betriebswirtschaftlich in der Anwendung eines gelebten Hygienesystems. Wir möchten Ihnen Hilfestellungen an die Hand geben um das optimale Ergebnis zu erzielen.

Das Schulungskonzept entspricht einer Modulbauweise. Dabei wird das 1 wöchige Konzept in 2 Module gespalten. Modul A beinhaltet 3 Tage á 8 UE‘s, Modul B beinhaltet 2 Tage á 8 UE‘s. Modul A und B schließen jeweils mit einem Test und einer Fortbildungsbescheinigung ab, aber erst nach Abschluss beider Module erhält der Teilnehmer ein Zertifikat „Hygienebeauftragte Person in der Pflege oder stationäre Pflegeeinrichtung“.
Modul A und B müssen innerhalb des Jahres 2019 absolviert werden. Es ist aber auch möglich, innerhalb einer Woche beide Module abzuschließen.
 

Anmeldefrist für Block 1 (25.02.2019 – 01.03.2019) ist der 25. Januar 2019.


Zielgruppe: Mitarbeiter von ambulanten Pflegediensten oder stationären Einrichtungen, die als Hygienebeauftragte Personen tätig sein möchten
Schulungsort:
Hotel Silberhorn Fischbacher
Hauptstr. 108 – 112
90475 Nürnberg
Dauer: 2 x 8 UE‘s á 45 Minuten, jeweils 09:00 – 16:30 Uhr
Termine: 29.02. bis 01.03.2019 (Block 1 - Modul B)
Teilnehmer: mind. 10 / max. 15 Teilnehmer
Schulungskennung: Hygienebeauftrag.
Kosten: 850,00 € pro Person für alle 5 Tage  (incl. Mittagessen)
Punkte: Für die Teilnahme erhalten Sie 40 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender.
Alle Seminare Seminar buchen